Ideen für unser Dorf gesucht!

Zusammen mit der Vereinsgemeinschaft können wir Dank Fördermitteln des Bundes, des Landes NRW und der LAG Nordlippe im Rahmen der „Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK) mit der ARGE Dorfentwicklung unsere geplante Dorfwerkstatt durchführen. Aus Bausteinen wie einer Bürgerumfrage, interaktive Karten für Anregungen und einer moderierten Zukunftswerkstatt sollen gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürger Projekte für die Entwicklung von Langenholzhausen entstehen. Start der Dorfwerkstatt macht eine Umfrage – mit 24 Klicks können Bereiche wie Siedlungsentwicklung, soziales und kulturelles Leben, Verkehrssicherheit und Landschaftsbild mit den Schulnoten 1 bis 5 bewertet werden. Anschließend haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit mittels einer interaktiven Karte weitere Anregungen und auch erste Projektideen beizutragen. Diese Ergebnisse dienen als Basis für die Zukunftswerkstatt, bei der es dann um die konkrete Projektfindung geht, nachdem die Ziele und Handlungsfelder für Langenholzhausen definiert wurden: Was möchten wir in Zukunft für unseren Ort und wie kommen wir dahin?

Die Umfrage mit den interaktiven Karten wird ab 15.06.2021 online auf der Internetseite des Heimatvereins Dorfleben Langenholzhausen e.V. geschaltet. Über weitere Beteiligungsformate wird zeitnah informiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung